Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

WARDENCLYFFE - Control All Delete

VÖ: 06. März 2015
Ván Records

Doom Metal aus Schweden ist wohl an sich nichts Neues mehr. Doom Metal, der den Nacken fordert zwar auch nicht, gilt aber gemein hin als eine Art Abwechslung. Wardenclyffe (unter ihnen Griftegard-Gitarrist Ola Blomkvist und sein ex-Kollege von The Doomsday Cult Jacob Nordangård) betonen den Metal in Doom Metal. Riffmäßig wird basische Kost geboten, dafür aber mit Schmackes. Trotz warmem Sound muss es gut drücken.
Gitarren-Leads und Soli öffnen manchmal kleine Fenster zu den Anfängen des verlorenen Paradieses. Und teilweise gehen sie sogar noch eine Etage tiefer ("Macroshift"). Interessant wird die Chose, wenn der Sound partiell mal etwas ausbricht ("A Journey Through The Major Arcana") oder der unterschwellige, rituelle Charakter im finalen "Externalization Of The Hierachy" mehr von seinem wahren Ich zeigt und gen Ende hin zu explodieren droht. Vorläufig "nur" 7,5 Punkte, um dem Reifeprozess keine Steine in den Weg zu legen. (sw)

7,5/10